Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen
Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen

Herzlich Willkommen!

Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen

Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen Proktologische Praxis Reutlingen


Wirbel und Psyche / Die Sprache der Wirbelsäule / Dorntherapie Berlin Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen

Gesunde Venen sind für den menschlichen Blutkreislauf unverzichtbar. Die Venen sind dafür verantwortlich, "verbrauchtes", sauerstoffarmes Blut aus dem Körper Organen, Muskeln, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen, Haut zum Herzen zurück zu transportieren.

Die Beinvenen leisten dabei die schwierigste Arbeit, denn sie müssen das Blut entgegen der Schwerkraft nach oben transportieren. Aufgrund dieser Belastung erkranken sie leichter. Der Antrieb für die Beinvenen kommt aus den Beinmuskeln. Aktive Muskeln sorgen für einen gesunden Blutfluss - und umgekehrt. Es gibt am Bein drei Venensysteme: Bei Normal- und Übergewichtigen sind sie unsichtbar, daher werden Erkrankungen jahrzehntelang übersehen.

Die HautvenenKrampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen sind als einzige oberflächlich und somit sichtbar. Hier erkennt man z. Das ist aber immer nur die Spitze eines kranken Eisbergs! Ausserdem gibt noch Verbindungsvenen zwischen den Venensystemen. Venenerkrankungen können angeboren oder im Laufe des Lebens erworben sein. Wir wissen, wie das geht. Lernen Sie hier und im Gespräch mit mir und meinen Expertenteams, wie Sie Venenerkrankungen vermeiden oder ausheilen können!

Wie genau möchten Sie es wissen? Jede fachärztliche Diagnostik sollte Ihnen sagen können, ob Sie eine Venenschwäche haben oder nicht. Glauben Sie keiner Untersuchung, die kürzer als 15 Minuten dauert! Die Hilfe beginnte dann mit dem Therpieangebot. Der Facharzt wird Ihnen das empfehlen, Thrombophlebitis Behandlung Prognose er selber schon lange kennt, und das ist gut gemeint, aber meist das Althergebrachte, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen.

Sie wollen aber keine unnötige Operation, keine Narkose, keinen Venenverlust. Sie wollen auch keine Experimente. Sie wollen eine Therapie, die Krampfadern und Besenreiser schmerzfrei und zuverlässig entferntdie die Venenschwäche stoppt und die auch vorbeugt. Wir wollen wissen, wie es zu Ihrer Venensituation gekommen ist. Also finden wir es heraus - mit HR-Sonographie. Es sind Systeme mit einer ungewöhnlich detaillierten Abbildung, wie es erst wenige in Deutschland und in der Schweiz gibt.

Die Früherkennung einer venösen Erkrankungsneigung ist ein Spezialgebiet unserer Zentren. Lernen Sie uns kennen! Standardmethode zur Untersuchung von Venen und Arterien. Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Farbdopplersonographie. Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen - durch hoche Auflösung und spezielle "Filter" werden Pakete von Blutkörperchen sichtbar, wie sie bei langsamem Venenfluss entstehen.

Ultraschall - Kontrastmittel - diese helfen, in schwierigen Situationen z. Magnetresonanztomographie MRT — Schnittbildverfahren ohne Anwendung ionisierender Röntgen- Strahlung, welches unter Einstrahlen von Hochfrequenzimpulsen in einem sehr starken Magnetfeld Bilder erzeugt.

Vorteile bei Kalk- oder Knochendiagnostik haben kann, oder mit Kontrastmittel auch bei besonderen vaskulären Fragestellungen. War früher oft eine unangenehme Angelegenheit zur Thrombosediagnostik schmerzhaft, Strahlung, Allergierisiko. Heute in der Version von Dr. Optimal, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen in der Tiefe des Körpers Kathetereingriffe zu steuern.

Strahlenbelastung nur wie bei einer Flugreise, also minimal. Venendruckmessung - hier ist der Druck in den tiefen Venen gemeint, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen.

Nur für besondere Fragestellungen nötig. Air-Plethysmographie - hier werden Volumenschwankungen der Beine indirekt über Luftkissen Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen den bekannten Blutdruckmanschetten gemessen.

Etwa 25 Prozent der Frauen und 21 Prozent der Männer über Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen Jahre sind venenkrank — viele davon wissen es nicht". Heute müssen wir sagen: Die Frage ist nur, wie schnell und wie schlimm es uns erwischt. Venenerkrankungen sind heimtückisch, weil sich niemand darum kümmert, bis irgendetwas ungewöhnlich aussieht oder die ersten Beschwerden beginnen.

Liebe Leute, wie dumm ist das denn!? Ihr habt Krampfadern Samara vom Zahnarzt gelernt dass man nicht wartet bis ein Zahn braun wird oder wehtut!

Ich entschuldige mich im Namen aller Venenärzte, wir haben es Euch nicht besser vermittelt. Wenn wir auf Stühlen sitzen oder still stehen, steht auch das Venenblut. Es beginnt, sich an Venenwände und Venenklappen zu binden, und es entstehen kleinste Entzündungsreize.

Bewegen wir uns wieder, lösen sich diese Mikrothrombosen wieder auf. Je öfter und je länger es zu Mikroentzündungen kommt, desto eher werden Venenwände und besonders die zarten Venenklappen gereizt und schliesslich langsam aber sicher umgebaut dicker, plumper, träger Ich nenne das den Beginn einer Venenschwäche. Ja, glauben Sie, dass ein normaler Venenarzt dies richtig diagnostizieren kann? Es sei denn, Sie erscheinen nach einem langen Arbeitstag um Durch die Muskelbewegungen z.

Es ist eher ein Ignoranz- und Verhaltensproblem. Ohne Bewegung fehlt die Venenpumpe, und das Blut staut sich und weitet die Venen immer mehr. Irgendwann sind sie so überdehnt, dass die Klappen nicht mehr greifen.

Zu diesem Zeitpunkt könnte eine Änderung der Gewohnheiten noch alles retten, ohne jeden Eingriff! Wieso ist ein intaktes Venensystem für den gesamten Körper so wichtig? Das Venensystem ist im Körperkreislauf sozusagen die Recycling-Abteilung. Venenblut ist sauerstoff- und nährstoffarmdafür schlackenreich. Es muss rasch zurück zu Herz, Lunge und Leber. Funktioniert eine Vene nicht, sammelt sich verbrauchtes Blut mit Stoffwechselschlacken an.

Das ist wie bei einem Streik der Müllabfuhr: Der Müll staut sich. Durch Stauung, Druckzunahme und Stoffwechselschäden kommt es allmählich zu Beschwerden: Alle Beschwerden nehmen typischerweise beim längeren Stehen oder Sitzen zu, sind also abends am deutlichsten.

Und wer welche hat, kann sie loswerden und dann für immer vorsorgen. Bei Fragen beraten wir Sie gern! Eine plötzlich auftretende strangartige oder flächige Rötung am Bein kann eine Venenentzündung anzeigen. In der Regel ist das Areal bei Berührung oder Bewegung unangenehm oder gar schmerzhaft. Betrifft es oberflächliche Venen, nennt man es Venenentzündung Phlebitis, Thrombophlebitis. Die Bezeichnungen sind verwirrend und müssen unbedingt unterschieden werden.

Das ist medizinisch bedeutsamer, denn hier sind die Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen des Blutes verschlossen Bein schwillt an, schmerzt insgesamt. Die Grundprinzipien sind beide Krankheitsbilder pathophysiologisch gleich, und aus einer harmlosen Venenentzündung kann unbehandelt auch eine Thrombose entstehen.

Neulich sprach ein Seminarteilnehmer Ärzte! Im Grunde war es ein verbaler Volltreffer, denn jeder Thrombus macht eine -itis EntzündungKrampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen, egal in welcher Vene. Bilder einer akuten Venenentzündung aufgrund einer unbehandelten Venenschwäche — vor und nach der Behandlung.

Die dunkle Stelle kennzeichnet einen "Ulcus", einen zeitweilig offenen, nässenden und schwer geschädigten Hautbereich. Nach erfolgreicher Behandlung schlägt der Patient wieder auf — auf dem Tennisplatz! Bilder einer leichten Venenentzündung Phlebitis: Wie kommt es zu Venenentzündungen? Fast immer betrifft es Venen, die bereits erkrankt sind, ohne dass der Betreffende es wusste. Venen benötigen einen gewissen Durchfluss, um gesund zu bleiben.

In erkrankten Venen Überlastung, Klappendefekte kommt es zum Stillstand des Flusses, und die Blutbestandteile beginnen nach einer Weile miteinander und mit der Venenwand zu verkleben Thrombusbildung. Es entsteht eine Entzündung der Venenwand, die sich auf die Umgebung fortsetzt. So kommt es zu den typischen Merkmalen einer verhärteten, schmerzhaften Vene und einer geröteten Umgebung.

Manchmal kommt eine Schwellung der Region oder des Beines hinzu. Die entzündete Vene ist in der Regel durch Thromben verschlossen, so dass zu diesem Zeitpunkt kein krankhafter Rückfluss feststellbar ist. Die Ursache des Venenproblems wird daher auch von Ärzten oft übersehen.

Im Idealfall stellt sich der vorherige Zustand samt Venenschwäche wieder her kein wirklicher Fortschritt! In beschwerdefreien Phasen möchte der Patient oft nicht an eine Therapie denken, und so wird sie hinausgeschoben. Eine 43 jährige Dame fliegt von Neuseeland zurück nach Deutschland. Am nächsten Tag bemerkt sie eine zunehmende Empfindlichkeit von der rechten Kniekehle geradlinig nach unten bis zur Wadenmitte. Am Folgetag ist ein roter Streifen zu sehen und ein Strang zu tasten.

Ihr Mann drängt darauf, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen, dass sie einen Arzt aufsucht. Er hat gehört, dass rote Streifen Blutvergiftungen gemeint:


Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen

April eine Gemeinschaftspraxis mit erweitertem Spektrum. Mit der Homepage haben wir versucht eine grobe Übersicht unserer ärztlichen Tätigkeit und unseres operativen Spektrums für Sie abzubilden. Bei weiteren medizinischen Fragen oder Wünschen laden wir Sie gerne ein uns oder unser Praxisteam persönlich anzusprechen.

Dazu sind mehrere kleine Operationssitzungen notwendig. Für diese benötigen Sie jedoch keine Vollnarkose oder Spinalanästhesie Rückenmarksbetäubungder Eingriff kann in örtlicher Betäubung Lokalanästhesie durchgeführt werden.

Der krankhafte Blutrückfluss durch die insuffizienten Klappen ist behoben und mit ihm die verursachte Stauung. Dies kann sich im Verlauf des Lebens als ein entscheidender Vorteil erweisen, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen. Darüber hinaus treten bei der Externen Valvuloplastie deutlich seltener Rückfälle Rezidive auf. Die Kassen haben dieses Verfahren leider nur bei Wiederholungseingriffen in ihrem Leistungsspektrum enthalten.

Falls sie das Verfahren dennoch als Ersteingriff wünschen, bieten Wir es Ihnen als Selbstzahlerleistung an. Bei Detail- und Kostenfragen, dürfen Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Der Zweck einer Koloskopie liegt darin, dass Entzündungen, Divertikel, Hämorrhoiden oder Blutungen entdeckt und im Zweifelsfall direkt behandelt werden können.

Ebenso können mögliche Polypen direkt mit Hilfe einer Schlinge abgetragen werden, da diese häufig Ausgangsort für Darmkrebs sind, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen.

Selbst bei schwierigen Problemfällen können diese ganzheitlichen, nebenwirkungsarmen Therapien oft gute Erfolge erzielen oder die Ergebnisse anderer Verfahren unterstützen und optimieren. Wir bieten ein solches Verfahren an bei:.

Diese Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Sie können einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist nur persönlich möglich.

Eine Analfissur ist ein Einriss der Afterhaut. Typischerweise treten während und nach der Stuhlentleerung heftige Schmerzen mit Nachbrennen auf, die teilweise über Stunden hinweg anhalten können.

Oft kommt es auch zu einer Blutung. Frisch entstanden akut kann eine solche Fissur durch Hautpflege und spezielle Cremes ausheilen. Eine chronische Analfissur sollte deshalb operativ versorgt werden. Als Analfisteln bezeichnet man Eitergänge zwischen dem Analkanal Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen dem umliegenden Gewebe. Als Ursache können unter anderem auch chronisch entzündliche Darmerkrankungen in Frage kommen. Nur durch eine fachgerechte Operation kann das Fistelleiden behandelt werden.

Das operative Vorgehen wird hierbei je nach Komplexität und Lokalisation der Fistel, sowie in Abhängigkeit etwaiger bestehender Grunderkrankungen, festgelegt.

Dazu kommt eine hohe Stuhlfrequenz mit oft mehr als sechs Stuhlgängen pro Thrombophlebitis Behandlung Prognose. Wenn die Wohnung doch verlassen wird, dann nur, wenn vorher genau abgeklärt ist, wo sich die nächst liegende Toilette befindet.

Die Ursachen für diese Erkrankungen sind bislang nicht vollständig geklärt. Die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn plagen in Deutschland voraussichtlich mehr als Menschen, wobei beide Geschlechterverteilung unter den Betroffenen annähernd ausgeglichen sind.

Häufig manifestiert Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen die Erkrankung im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Erkrankungsgruppe um anhaltende Entzündungsherde im Darm.

Die Veränderungen führen zu charakteristischen Veränderungen der Darmschleimhaut und teilweise zur Bildung von Engstellen im Darm, die bei der Darmspiegelung Coloskopie gesehen werden können. Die Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen verläuft schubweise d. Die Krankheit beginnt normalerweise im untersten Kolonabschnitt, dem Mastdarm Rektum.

Von dort breitet sie sich kontinuierlich nach oben aus. Hierbei handelt es sich um blumenkohlartige Epithelwucherungen, die durch das HP-Virus verursacht werden. Condylome Feigwarzen zählen zu den sexuell übertragbaren Krankheiten. Beschwerden wie Jucken, Brennen oder Schmerzen treten meist erst bei massivem Befall auf. Wir bieten in unserer Praxis die Evaporation als eine Form der chirurgischen Therapie an, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen. Innerhalb des Dickdarms meist in den unteren Abschnitten des Dickdarms.

Die Vorstufen sind häufig Mastdarm- oder Dickdarmpolypen. Der Dickdarm kann im Rahmen einer Koloskopie Darmspiegelung vollständig eingesehen werden und somit Krebs und seine Vorstufen erkannt werden, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen. Wir bieten bei bestehendem Krebsverdacht sowie im Rahmen der altersbedingten Krebsvorsorge sowohl Stuhltests als auch Darmspiegelungen an.

Der Test auf okkultes unsichtbares Blut im Stuhl wird ab einem Lebensalter von 50 Jahren, die Darmspiegelung zur reinen Vorsorge ab einem Lebensalter von 55 Jahren übernommen. Bei begründetem Verdacht auch altersunabhängig. Sprechen Sie uns hierzu jederzeit gerne an.

Wir als Kolo-Proktologen widmen uns daher auch der Früherkennung von Darmkrebs und somit seiner Vermeidung. Im Falle einer bösartigen Veränderung sind Sie nicht alleine, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen.

Die Entleerungsstörung als Form der Verstopfung kann unterschiedliche Ursachen haben. Mittels einer koloproktologischen Untersuchung und gegebenenfalls ergänzender Diagnostik durch eine Kolontransitzeitmessung können die Ursachen Ihrer Beschwerden ermittelt und Therapieoptionen aufgezeigt werden. In diesem Fall spricht man von einem Hämorrhoidal-Leiden. Je nach Lokalisation und Ausprägungsgrad hilft eine mehrmalige Verödung Sklerosierung oder das Abbinden mit kleinen Gummiringen Ligatur.

In fortgeschrittenem Stadium ist oft ein operatives Vorgehen notwendig. Das optimale Verfahren passen wir dann individuell auf Ihren Befund und Wunsch an, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen. Es gibt viele Hernienarten, der klassische Leistenbruch, der Nabelbruch und Narbenbrüche Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen zu den häufigsten Vertretern.

In Ruhe ist ein Bruch oft beschwerdefrei, bei erhöhtem Bauchinnendruck beispielsweise durch schweres Tragen, Niesen, Husten etc. Die gefürchtete Komplikation einer Hernie ist die Inkarzeration Einklemmungbei der das in der Bruchpforte eingeklemmte Gewebe durch Mangelversorgung abstirbt nekrotisiert und eine sofortige Operation notwendig macht, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen.

Wenn Sie bei sich den Verdacht auf einen Bruch haben oder diese Diagnose bei Ihnen gestellt wurde, stellen Sie sich gerne bei uns vor. Sollte der Bruch operativ versorgt werden müssen, finden wir gemeinsam die für Ihren Bruch passende Operationsmethode.

Wir bieten sowohl offene als auch minimalinvasive laparoskopische Verfahren an. Abhängig von der zugeführten Art und Menge an Essen und Trinken, kann eine vollständige Darmpassage bis 30 Stunden und länger dauern. Wenn über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten der Stuhlgang weniger als 2x die Woche stattfindet oder auch bei längeren Toilettenbesuchen starkes Pressen erforderlich ist und ein Gefühl der unvollständigen Darmentleerung besteht, dann kann man aus medizinischer Sicht von einer chronischen Verstopfung sprechen.

Unter diesem Begriff werden eine Gruppe funktioneller Darmerkrankungen zusammengefasst. Zu der in diesem Zusammenhang durchgeführten Diagnostik gehört unter anderem eine Darmspiegelung. Stuhlinkontinenz ist der unkontrollierbare Abgang von Stuhl zwischen den Toilettengängen. Grundsätzlich unterscheidet man hierbei zwischen drei Stadien, die vom Unvermögen Winde einzuhalten, über den Abgang flüssigen Stuhlgangs, bis hin zur Unfähigkeit selbst festen Stuhlgang zu kontrollieren reicht.

Eine Stuhlinkontinenz kann grundsätzlich bei Menschen aller Altersgruppen auftreten, kommt aber häufiger bei älteren Menschen vor. Die hiermit verbundenen psychischen Belastungen und Einschränkungen im Alltag sind enorm und führen mitunter sogar zu sozialer Isolation der Betroffenen. Die Stuhlinkontinenz kann verschiedene Auslöser haben und meist sind Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen mehrere zusammenwirkende Ursachen, die letztendlich zur Stuhlinkontinenz führen.

Um die Ursachen der Diagnose Stuhlinkontinenz möglichst genau zu erfassen, ist die ausführliche Auseinandersetzung mit der Krankengeschichte Anamnesein ihren Details wie dem genauen Beschwerdebild, dem Beschwerdebeginn, der normalen beziehungsweise einer veränderten Stuhlbeschaffenheit und Stuhlfrequenz, sowie die Umstände des unfreiwilligen Stuhlabgangs, aber auch vorhandene Grunderkrankungen, frühere Therapieversuche, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen, Anzahl der Schwangerschaften beziehungsweise Spontangeburten, stattgehabte Operationen usw.

Im Anschluss an die Anamneseerhebung erfolgt die Körperliche Untersuchung, welche bei uns in Linksseitenlage erfolgt. Die Untersuchung erfolgt zunächst durch Inspektion. B mechanische Hindernisse durch Wucherungen, die die Anschlussuntersuchung erschweren können zu erkennen.

Hierbei wird ein Hohlraum- Instrument in den After eingeführt. Diese Untersuchungsform ermöglicht unter Aleksey Mamatov Varizen Sicht die Schleimhaut, sowie die anatomischen Gegebenheiten im Bereich des Enddarms und Afters zu beurteilen.

Diese Untersuchungen werden kostentechnisch leider nicht von allen Kassen übernommen, so dass eine Eigenbeteiligung anfallen kann. Es gibt unterschiedliche Formen der Varikosis.

Wir beziehen uns in diesem Kurzüberblick auf die der unteren Extremitäten Beine, Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen. Ursache hierfür ist häufig eine primär erblich bedingte Bindegewebe- und Venenwandschwäche, sie kann aber auch sekundär Folge einer Beinvenenthrombose sein.

Sollte es sich nur um winzigste, oberflächlichste Krampfadern Besenreiser handeln, können wir Ihnen in unserer Praxis sowohl Lasertherapie als auch Verödung Sklerosierung als Therapie Störungen Thrombophlebitis. Sind die oberflächlichen Venen inklusive deren Hauptstämme Vena saphena magna und parva betroffen, ist eine operative Therapie notwendig.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Home Kontakt Team Krankheitsbilder Therapiespektrum. Zieker-Fischer Willibald Hobmair Öffnungszeiten: Sprechstunde Montag - Freitag: Professur für das Fach Chirurgie Informationen zu Willlibald Hobmair entnehmen Sie folgender Seite: Therapeutisches Spektrum Unser Therapetisches Spektrum umfasst: Zu den Indikationen der Koloskopie gehören unter anderem die folgenden Erkrankungen: Vorsorge-Koloskopie ab dem Vorsorge-Koloskopie bei familiären Formen des Kolorektalen Karzinoms bereits vor dem Eine Operation Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen sich so vermeiden!

Sanftes Heilen ganz natürlich. Wir bieten ein solches Verfahren an bei: Zu beachten Diese Informationen Krampfadern der unteren Extremitäten Erkrankungen nur allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Seien Sie unbesorgt, bei behutsamem Vorgehen ist die Proktologische Untersuchung schmerzfrei. Unser erfahrenes Team wird Sie sensibel und verantwortungsbewusst betreuen.


Thrombose in den tiefen Beinvenen: Diagnostik mit Ultraschall

Related queries:
- Tabletten von trophischen Geschwüren
Schmerzen sind ein Warnsignal unseres Körpers und können verschiedene Ursachen haben. Diese gilt es abzuklären und zu behandeln. Nicht immer liegt der Grund für.
- Krampfadern und Gewicht
Schmerzen sind ein Warnsignal unseres Körpers und können verschiedene Ursachen haben. Diese gilt es abzuklären und zu behandeln. Nicht immer liegt der Grund für.
- Plantain Behandlung von venösen Geschwüren
Gynäkologische Erkrankungen Kreuzschmerzen treten häufig bei gynäkologischen Erkrankungen auf. Bei äußerer Endometriose bestehen die Beschwerden im Bereich der.
- Varizen und Kniebeugen
Beziehung zwischen Wirbel und Psyche und Organen. Zwei ganz einfache Beispiele: Wenn bei den unteren Wirbeln in der Lendenwirbelsäule (LWS) oder Kreuzbein und.
- Berichte über die Schafstiefel von Krampfadern
Beziehung zwischen Wirbel und Psyche und Organen. Zwei ganz einfache Beispiele: Wenn bei den unteren Wirbeln in der Lendenwirbelsäule (LWS) oder Kreuzbein und.
- Sitemap